Terminator erklärt Notstand

Nein, nicht weil der letzte Streifen um John Connor so ein Debakel war, sondern weil in Kalifornien die Schulden zu hoch seien. Durch die hohe Arbeitslosigkeit bleiben Steuergelder aus. Durch den Notstand kann der Staat erstmal darauf verzichten Rechnungen zu bezahlen. Das sollte die Staatskassen erstmal entlasten, meint man.

Wenn jetzt ein Handwerker also im Dienste des Bundesstaates arbeitet, tut er dies vorerst nur gegen Schuldscheine. Das heißt, er kann seine Rechnungen nicht mehr bezahlen und ist vielleicht auch bald Arbeitslos. Ich bezweifle, dass dies Kalifornien so gut tut.

Da wirken die deutschen Konjukturpakete gar nicht mehr so unnütz…