Drama, Baby, Drama!

Mission Hollywood

Das Drama haben RTL und Til Schweiger nun. Nachdem sich die ersten Frauen gegen die falschen Nippel gewehrt haben, zieht RTL nun die Notbremse und setzt „Mission Pornofilm Hollywood“ ab. „Ich bin nicht prüde, ich möchte mich nur nicht am ersten Tag direkt ausziehen“, sagte die 27-Jährige Yesim in der ersten Folge, als sie nicht so wollte, wie Til es gerne gesehen hätte (nach Vorlage von Kim Basinger in „9 1/2 Wochen“). RTL dachte sich, eine Statisten-Rolle für irgendso einen B-Movie suchen, das kann jeder. Deshalb entschied der Sender die Sendung etwas freizügiger zu gestalten (hat ja auch bei Heidi Klumm geklappt). Dummerweise haben sie die Rechnung ohne die Zuschauer gemacht, denn die hat das Ganze überhaupt nicht interessiert. Die Show wird nun auf irgendeinem Nieschensendeplatz zu Ende gezeigt und RTL wiederholt ein paar Folgen von Christian Rach und Tine Wittler. Da stimmen zumindest die Quoten.