Fortschritt und Gleichschritt

Dies war eine spannende Woche für das Web 2.0. Google will mit Wave eine neue Ära einleiten. Quasi der Nachfolger des klassischen E-Mail und Instant Massaging. Google Wave sieht vielversprechend aus. Ich hoffe es gibt bald eine offene Beta, damit man mehr darüber berichten kann, als aus der 90 Minütigen Presserklärung bekannt wurde.

Während sich Google also einen Webex-Klon schafft, arbeitet Microsoft daran, einen Klon von Google zu erstellen. Und damit haben sie es verdammt „eilig“. Angekündigt war das Release von „Bing“ erst für die kommenden Tage. Nun ist Bing bereits am Pfingstmontag online und rein äußerlich sieht es aus wie ein Google mit etwas fischerem Theme. Ob Bing Google wirklich Konkurrenz machen kann, weiß ich nicht. Aber ich denke, das Teil hat zumindest Potential eine gute Ergänzung zu Google zu werden. Auf den ersten Blick ist mir negativ nur die teilweise doch sehr langen Ladevorgänge aufgefallen. Aber dafür prangert ja an dem Logo so ein schickes „BETA“…

bing