Dekokainierte Cocablattextrakte

Dekokainierte Cocablattextrakte … meine neuen Lieblingswörter des Jahres. Vier Bundesländer haben die noch recht neue Red Bull Cola verboten. Weitere sollen folgen. Der Grund: in der Regel ist ein Aroma in Cola, das Cocablattextrakt dekokaniert – also ohne irgendwelche Wirkung von Rauschgift. Nun haben sehr kuge Menschen herausgefunden, dass die Dealer um die Ecke bald arbeitslos sein werden, wenn die neue Red Bull Cola nicht aus den Regalen verschwindet. Die Cocablattextrakte in dieser Cola sollen nähmlich nicht dekokaniert sein. Ein Skandal. Wenn man der Presse glauben schenken will (ProSieben Newstime stufte dieses Thema sogar wichtiger als die Bundespräsidentenwahl ein), werden die restlichen zwölf Bundesländer bald nachziehen und die Red Bull Cola verbieten. Denn während die Red Bull Company weiter mit dem Slogan -žStrong and natural“ wirbt, finden unsere verantwortlichen Politiker dieses Getränk etwas zu stark und zu natürlich. Also schnell noch eindecken… so billig gibt es den nächsten Höhenflug nicht mehr.

red_bull_cola_2_dw__817120g