Im Namen des Gesetzes

Gestern Abend habe ich mir die erste neue Folge von „Im Namen des Gesetzes“ auf RTL angesehen. Früher war dies einfach nur eine billige Kopie von „Law & Order“, in welcher ein unfähiger Cast versucht hat durch eine wochentliche Verfolgungsjagd etwas Spanung in die Serie zu bringen. Seit dieser Staffel hat man Swenja in die Serie eingeführt. Swenja ist das CSI von RTL. Sie weiß in Sekundenschnelle, von welchen Gegenständen kleinste Splitter stammen. Swenja hat es geschafft eine mittelmäißge Serie zum totalen langweiler zu entwickeln. Ich bleibe da lieber beim Original, bzw. den Originalen…