Star Trek Titan – Band 1

„Als wir wieder Forscher wurden…“

William Riker bekommt, wohl zum letzten Mal, die Position eines Captain angeboten. Er soll nach 15 Jahren als Commander unter Jan-Luc Picard die Titan befehligen. William Riker sieht die Zeit für einen Wechsel gekommen. Er heiratet Deanna Troi und geht nach einem letzten Konflikt zusammen mit seiner neuen angetrauten auf die Titan. Die USS Titan ist ein Schiff der Luna-Klasse und ein Langstrecken-Forschungsschiff. Die Sternenflotte sah nach dem Ende der Feindseligkeiten mit den Borg, Cardassianern, Klingonen und den Borg endlich die Zeit gekommen sich wieder dem Forschen zu widmen.

Die erste Mission der Titan -“ den Orion-Arm der Milchstraße zu erforschen -“ wird kurzfristig verschoben. Die Titan soll zunächst einen Rettungskonvoi nach Romulus begleiten. Doch diese humanitäre Mission bleibt nicht alleine. Ein Spion der Sternenflotte befindet sich auf Romulus und droht enttarnt zu werden. Die Crew der Titan soll den Offizier befreien, was sich als schwieriger herausstellt, als ursprünglich gedacht. Innerhalb kürzester Zeit befindet sich die Titan in einem Konflikt zwischen Romulanern und Remanern-¦

Der komplette Text ist bei SF-Radio.net zu finden