Anno 1701 – Kampf um Roderrenge

Anno 1701 - Kampf um RoderrengeJon Arbor ist der neue Diener von Marten von Rallingen. Eigentlich ist Jon ein Pirat. Jon hat ein Auge auf eine Kiste voller Gold in der Kajüte von Marten von Rallingen geworfen. Er heuerte auf von Rallingens Schiff an und begleitet ihn auf seiner Reise, welche Gouverneur von Rallingen auf dessen Insel Roderrenge bringen soll. Kurz vor dem Auslaufen der Windmeer trifft sich Jon noch einmal mit dem Piraten und seinem eigentlichen Herren Rodriguez. Er erhält sein Auftrag die Wachen, die den Weg zu von Rallingens Gold versperren zu töten. Gewissensbisse zwingen Jon jedoch von diesem Auftrag abzuweichen und er ermordet stattdessen einen von Rodriguez Leuten. Die Windmeer kann auslaufen bevor der Pirat für diesen Verrat Rache an Jon nehmen kann. Doch die Flucht, die sich Jon vorstellte, entwickelt sich anders als erwartet. Die Windmeer geriet in einen schweren Sturm. Am Ende bleiben von dem Schiff des Gouverneurs nur sein Herr selber, dessen Gold, ein Rettungsboot und Jon übrig.

Der vollständige Text ist bei SF-Radio zu finden!